Auszeichnungen und Preise

Hans-von-Bemberg-Preis 2019

Im Rahmen der Jahresveranstaltung des Nolana-Netzwerks Deutschland e. V. wurde unser Vereinsmitglied Ulf Helming mit dem Hans-von-Bemberg-Preis für seine hervorragende züchterische Leistung bezüglich des Braunen Haarschafes ausgezeichnet.

Dieser Preis wird seit den 50er Jahren für besondere züchterische Leistungen verliehen und es haben mit ihm erst 8 Schafzüchter diese ehrenvolle Auszeichnung erhalten.

—> Hier findet man den entsprechenden Presseartikel.

 

 

Bundesschafschau Leipzig Mai 2011

auszeichnung_2        auszeichnung_1

Nolana Zuchtversuch

Erstmals wurde Zuchtschafe des Zuchtversuches Nolana auf einer Bundesschafschau ausgestellt. Die Zuchtschafe zeichnen sich durch einen selbständigen Wollwechsel aus; eine Schur ist nicht notwendig. Friedrich Melchior aus Bünde stellte hier sowohl den Bundessieger bei den Böcken als auch bei den weiblichen Zuchtschafen. Seine Züchtersammlung wurde zum Reservesieger erklärt. Dies trug er mit Fassung, denn die Zuchtschafe der Siegersammlung stammten allesamt von einem Vatertier aus seiner Zucht. Herr Melchior wurde vom Sächsischen Landwirtschaftsministerium für besondere Leistungen in der Tierzucht mit der bronzenen Ministermedaille ausgezeichnet. Werner Böhm aus Nieheim erzielte mit Schaf Kat.-Nr. 307 die Ib-Platzierung.